astrophönix
software

Astrologie - Kosmobiologie - Psychosomatik
Beratung per Skype möglich: dobrin48


BG

1.LP 2.LP 3. LP 4. LP 5. LP 6. LP 7. LP 8. LP 9 LP 10. LP 11. LP

Fisch - Neptun Prinzip - Auflösungsprozess
12. Haus - Wasser - Yin

Auflösungsfähigkeit, Entspannungsfähigkeit, Möglichkeitssinn, Erwartungen, Hoffnungen, Wünsche, Fantasien, Sehnsüchte, Ängste, Schwächen, Unsicherheiten, heimlich, Geheimnisse, Beeinflussbarkeit, Suchtverhalten,
Umgang mit der Kritik und Analyse anderer, Hintergründe des Tun
 

Symbole:
Alkohol, Anonymität, Antenne, Äther, Auflösung, Ausgestoßenheit, Aussichtslosigkeit, Ausweichendes, Betäubung, Betrug, Chaos, Drogen, Erlösung, Fata Morgana, Ferne, Fernsehen, Film, Flucht, Gefängnis, Grenzenlosigkeit, Heimlichkeit, Hilfe, Illegalität, Illusion, Kosmos, Krankenhaus, Lüge, Maske, Medium, Meer, Mitleid, Mystik, Narkose, Nebel, Provisorium, Rausch, Schein, Spiegel, Stille, Subkultur, Symbole, Täuschung, Transzendenz, Traum, Trost, Verborgenes, Verdrängtes, Verschleierung, Wunder, Zweifel

Soziologische Entsprechung des 12. Hauses:
Onkel und Tanten väterlicherseits, die Lebenspartner der Mitarbeiter, die Lebenspartner der Onkel und Tanten mütterlicherseits

Soziologische Entsprechung von Neptun:
Negativ eingestellte, beeinflussbare Menschen, Medien, Gaukler, Betrüger, Taschenspieler, Arbeitslose

Biologische Entsprechung:
Füße, Zehen, Fersenbein, Zirbeldrüse, Sonnengeflecht

Orte:
Alle sozialen Anstalten, Krankenhäuser, Caritas, Kirche, Gefängnis

Fortbewegungsmittel wie Auto, Motorrad:
rechte Spiegel, rechte Reifen vorne und hinten, rechte Scheibenwischer, Reserverad, Antenne, Verbandspackung, Pannendreieck, Fußmatten, ÖAMTC, ADAC, Ersatzteile

Wohnung:
Schlafzimmer, sämtliche Teppiche, Fernseher, Medikamentschrank, Nässe, Chaos

Suchtprobleme, Schwierigkeiten, Hintergründe wahrnehmen, Angst, Zweifel, Schwierigkeiten, Verantwortung zu zeigen, Schwierigkeiten, Alternativen zu finden,
die krank machen können

Symptomatik:
Wenn Ängste und Unsicherheit bestehen oder bisherige Maßstäbe und Rollennormen nicht aufgelöst werden können neigt man zu Schwäche, Überempfindlichkeit, Ersatz (Prothesen), Auflösung, Zerfall, Eiterung, Grenzenlosigkeit (Infiltration beim Krebstumor), Sepsis, Seuchen, schleichende Symptome, Vergiftung, Pilzerkrankungen, Sucht (Alkohol, Tabletten, Drogen, Arbeit), Fußerkrankungen (Platt-, Senk-, Spreizfuß, Halux valgus, Fußschweiß, NNR-Überfunktion: Salz-/Wasserretention (aufgedunsenes Gewebe) und ersatzweise erhöhte Kaliumausscheidung (Aldosteron), Zuckerstoffwechsel (Cortisol) erhöht (Muskelabbau, Fettabbau, hoher Insulinbedarf mit Diabetesneigung, verminderte Gewebsabwehr mit Herdbildung), Veränderung der sekundären Geschlechtsmerkmale zum Unspezifischen hin (unspezifische Androgene), Betäubung (Endorphine), NNR-Unterfunktion (M. Addison), Zirbeldrüse: hormonale Hemmung der Geschlechtsdrüsen, Hemmung der Hautpigmentierung (Melatonin).

Mögliche Somatisierungen:
- Unfähig, in der Abgrenzung mitzubestimmen
- Ausdrucks- und Lernschwierigkeiten
- Unfähig, Vertrauen zu entwickeln
- Steht selbst unter Druck, sexueller Druck
- Unfähig, eine Arbeit zu wählen, die ihn erfüllt
- Keine Wahlmöglichkeiten bei der Arbeit
- Unterdrücktes Handeln und Sexualität
- Uneinsichtig im eigenen Wohlleben
- Gehemmter Ausdruck
- Unfrei im Lebensgenuss
- Verunsicherte Durchsetzung

Die Bühne des 12. Hauses betreten wir immer dann, wenn wir uns zurückziehen, um uns zu entspannen. Bei vielen Menschen ist dies nur dann der Fall, wenn sie schlafen. Hier ist der Bereich, wo wir die meistens auf Warten, Träumen und Fantasieren ausgerichtet sind. Die besten Ausweichstrategien, um den Pflichten zu entkommen, finden wir im 12. Haus. Unsere größten Sehnsüchte verstecken sich hier und alles, was uns süchtig macht. „Hinter jeder Sucht versteckt sich eine Sehnsucht“. Ach wie schön wäre es, wenn jeder einen Flaschengeist bekäme, um seine Träume zu verwirklichen. Das gibt es leider nur im Märchen. Um diese Wunder im realen Leben zu verwirklichen, brauchen wir nur Verantwortung zu zeigen. Wenn es keine Möglichkeit gibt, um sich zurückzuziehen, um zu entspannen, bleibt immer noch die Flucht in die Krankheit. Die Tür zu Krankenhäusern, geschlossenen Anstalten und Gefängnissen liegt im 12. Haus. Das 12. Haus ist ein Ort der Heimlichkeiten, wo wir versuchen, im Verborgenen unseren Bedürfnissen und Wünschen nachzugehen, diese im Hintergrund auszuleben, weil wir uns nicht öffentlich zu ihnen bekennen können, brauchen wir Hilfe.
Hilfsbereitschaft und Einfühlungsvermögen sind wichtige Teil des 12. Hauses. Planeten im 12. Haus leben von der Möglichkeit, bleiben dabei meist im Verborgenen und blühen meistens im Verborgenen oder im Hintergrund. Wovor wir uns retten und was wir retten, das liegt im 12. Haus.

HOME