astrophönix
software

Astrologie - Kosmobiologie - Psychosomatik
Beratung per Skype möglich: dobrin48


BG

1.LP 2.LP 3. LP 4. LP 5. LP 6. LP 8. LP 9. LP 10. LP 11. LP 12. LP

Waage - Venus Prinzip - Partnerschaftlicher Prozess
7. Haus - Deszendent - Luft - Yang

Liebes- und Kontaktfähigkeit, Partnerfähigkeit, Begegnungen, künstlerische Fähigkeiten, eigener Geschmack, erotische Eigenart, glückliche Zufälle,
Anima des Mannes, Umgang mit den Trieben anderer, Hintergründe des Leidens

"Man muss bei sich selbst gewesen sein, um zum andern ausgehen zu können"

Martin Buber

Ich habe einen ganz einfachen Geschmack: "Von allem nur das Beste"  
Oskar Wilde

Symbole:
Abwägen, Amüsement, Angenehmes, Anmut, Anziehung, Aphrodite, Appetitanregendes, Arrangement, Ästhetik, Ausgeglichenheit, Ausgewogenheit, Ausgleich, Ausstrahlung, Balance, Becircen, Begleitung, Bekanntschaft, Bequemlichkeit, Charme, Duft, Eleganz, Ergänzung, erogene Zonen, Erotik, erotische Eigenart, Friede, Geruch, Gleichgewicht, Harmonie, Kontakt, Kosmetik, Liebenswürdigkeit, Mode, Parfüm, Petting, Playboy, Playgirl, Proportion, Schönheit, Sinnliches, Strategie, Sympathie, Taube, Verführungskunst, Vergnügen, Verwöhnung

Soziologische Entsprechung des 7. Hauses:
Oma mütterlicherseits, Opa väterlicherseits, der Lebenspartner, Kinder der Geschwister und Nachbarn, Geliebte,

Soziologische Entsprechung von Venus:
Liebespartner, Geliebte, Menschen, die in Verbindung mit Kunst-, Mode- und Vergnügungsstätten stehen

Biologische Entsprechung:
Nieren, Blase, Lenden, Kupfer

Orte:
Vergnügungsanstalten, Modehäuser, Bühne, Gasthäuser, Cafes, Discos

Fortbewegungsmittel wie Auto, Motorrad:
Farbe, Lackierung, rechte Seite des Autos, Type, Innenausstattung, Sitzbezüge, sämtliche Schalter und Kontakte, sämtliche Extras die zur Verschönerung dienen

Wohnung:
Blumen, alles was zur Verschönerung der Wohnung dient, Tapeten, Duftlampe, sämtliche Schalter, Kleiderschrank

Kontaktschwierigkeiten, Partnerschwierigkeiten, Schwierigkeiten, den eigenen Geschmack durchzusetzen, Probleme mit der Etikette, die krank machen können

Symptomatik:
Wenn die Kontaktfähigkeit oder Partnerschaft verunsichert, gehemmt oder Zwanghaft ist, neigt man zu Nierenerkrankungen (Nierenbeckenentzündung, Steinbildung, Kolik), Venenerkrankungen (Thrombophlebitis), Hauterkrankungen (Akne), venerische Krankheiten (Gonorrhöe, Ulcus molle, Syphilis), Diabetes mellitus

Mögliche Somatisierungen:
- Unwirtschaftlich bei der Arbeit
- Unfähig, Gespräche zu führen
- Hingabestörung die eigene Stimme zu hören
- Unselbstständig im Ausdruck
- Unfähig, sich am Arbeitsplatz abzugrenzen
- Keine Wahlmöglichkeiten, um Initiative zu ergreifen
- Beziehungsängste, unterdrückte Vorstellungen und Erwartungen
- Uneinsichtig in der Freizeitgestaltung und bei gemeinsamen Unternehmungen
- Hemmung in der Durchsetzung der eigenen Rechte
- Unfrei in der Lebensanschauung
- Verunsicherte Bindungsfähigkeit, Verunsicherung der eigenen Meinung

DC (Deszendent) die Spitze des 7. Hauses markiert der Lebensbereich unserer Partnerfähigkeit und Liebesfähigkeit. Unser Verhältnis zur Du-Seite, in der wir die Möglichkeit haben, durch die Begegnungen und Partner, die wir anziehen, diese Seite bei uns zu entdecken und zu entwickeln. Wir wachsen im Leben durch die Begegnungen. Planeten im 7. Haus verkörpern die Personen, denen wir begegnen und die wir gleich anziehend finden, weil sie unseren Geschmack darstellen. „Nur, was wir in uns tragen, kann uns begegnen.“ Das 7. Haus gibt Auskunft über unseren Geschmack, Erotik und das, was wir schön finden. Wie wir uns nach außen zeigen und welche Lockmittel wir gebrauchen, um die Partner anzuziehen, das alles liegt im 7. Haus.
Die chemische Substanz deines eigenen Geschmacks besteht aus: 50 % Ich-Bewusstsein und Ego des Vaters und 50 % Gefühl und Empfinden der Mutter. Natürlich wenn sich das Ich-Bewusstsein des Vaters und das Gefühl und die Bedürfnisse der Mutter verändern, verändert sich auch dein Geschmack. Folglich auch deine Partnerwahl und die Einstellung zu der Partnerschaft. Jeder kriegt den richtigen Partner zum richtigen Zeitpunkt. Denn, nur was wir in uns tragen, kann uns begegnen.

HOME